[Translate to Französisch:] Unsere Produkte vom Hof

[Translate to Französisch:] Milchproduktion

Viel Herzblut steckt in der Haltung von Kühen und Kälbern. Die Herde grast von März bis November auf den Weiden. Bei Hitze, Kälte und Dauerregen sind die Tiere im Stall besser aufgehoben.

In der Besamungszeit von Mai bis August ist der Stier mit auf der Weide. Die Kälber werden danach im nächsten Frühling geboren.

Die Kühe fressen Gras und im Winter Heu und als Energiespender die Kartoffeln, welche den Kriterien als Speisekartoffeln nicht genügen. Dank dem Weidegras ist die Milch reich an Vitaminen und Fettsäuren wie Omega-3. Zudem ist Weidegras das günstigste und nachhaltigste Futter. Weidehaltung benötigt weniger Maschinen, spart Arbeit und entspricht dem natürlichen Verhalten der Kühe.

Unsere Milch wird in der Käserei von Markus Wohlhauser in Lurtigen verarbeitet. Die Milch wird jeden Morgen und Abend nach dem Melken in die Käserei gebracht. Der Käsermeister und sein Team fabrizieren Vacherin fribourgeois AOP und regionale Spezialitäten wie das Murtenbieter Mutschli oder der Seeländer Käse, den Fricâlîn und Milchprodukte.